#WirVsVirus-Hackathon gegen Coronavirus – Coronawiki sammelt Ergebnisse

Von Johnny | Trends

Mrz 22
#WirVsVirus-Hackathon gegen Coronavirus – Coronawiki.net

Wie lässt sich in Deutschland mit Unterstützung der Gesellschaft am besten das Coronavirus bekämpfen? Antworten auf diese Frage liefern seit dem 20. März 2020 viele UnterstützerInnen eines entsprechenden Hackathons. #WirvsVirus ist ein gemeinsames Projekt der Bundesregierung und sieben sozialen Initiativen – die (ersten) Ergebnisse auf dem neuen Coronawiki können sich sehen lassen!

Weit mehr als 10.000 Teilnehmer erarbeiten im Online-Hackathon funktionierende Prototypen und Lösungen für sozial relevante Themen im Zusammenhang mit der Coronakrise. Insbesondere in der jetzigen Situation kann die Digitalisierung neue Möglichkeiten für gesellschaftliches Engagement bieten – der Hackathon ist ein gutes Beispiel dafür. Angelegt auf ein Wochenende intensiven Hackens, soll die Plattform zugleich ein Ausgangspunkt für ein längerfristiges Engagement sein, um als Gemeinschaft und Gesellschaft Herausforderungen für die Gesellschaft zu lösen. #WirvsVirus ist eine gemeinsame Veranstaltung von Bundesregierung, Tech4Germany, Code for Germany, Initiative D21, Impact Hub Berlin, ProjectTogether, Prototype Fund und SEND e.V. Das Bundeskanzleramt und der Digitalrat unterstützen das Projekt. Zudem stellen zahlreiche Unternehmen ihre Ressourcen zur Verfügung.

Ziele des #WirVsVirus-Hackathon 2020

Der Hackathon, der unter anderem auf Devpost und Slack organisiert wird, hat die TeilnehmerInnen eingeladen, bestehende Konzepte neu aufzubereiten und vor allem neuartige Ansätze zu präsentieren. Mit dabei sind Tech-SpezialistInnen, Marketing-ExpertInnen sowie direkt vom Coronavirus-Betroffene, die ihre Erfahrungen und Wünsche teilen. Die Ziele des Hackathons hat das Organisationsteam wie folgt formuliert:

1. Gesellschaftlicher Mehrwert

Mehrwert, den die Lösung der Gesellschaft bringt wenn sie umgesetzt wird. Hierzu zählt auch, ob die Lösung Open Source veröffentlicht wurde, sodass andere darauf aufbauen und sie nachnutzen können. […]

2. Innovationsgrad

Innovationsgrad und Kreativität der Lösungsidee sowie des beabsichtigten Ansatzes oder der Technologie, mit der die Lösung implementiert wird.[…]

3. Skalierbarkeit

Skalierbarkeit der Lösung, wenn sie implementiert und realisiert wird. Was ist der erwartete Bedarf? […]

4. Fortschritt

Fortschritt, der im Rahmen des Hackathons erzielt wurde. Dabei gilt: gute dokumentierte Zwischenstände, auf die aufgebaut werden kann, sind besser als möglichst viel geschriebener Code. […]

5. Verständlichkeit

Verständlichkeit des Projekts und welche Herausforderung mit der Lösungsidee wie gelöst werden soll, einschließlich der Gruppe an Menschen die betroffen ist und profitieren würde. Wie gut ist die Lösung kommuniziert und dokumentiert?

WirVsVirus-Hackathon gegen Coronavirus – Ergebnisse im Coronawiki

Coronawiki.net, das selbst im Hackathon entstanden ist, sammelt die Zwischenergebnisse und die finalen Resultate. Schon am Morgen des 22. März waren einige beeindruckende Projekte zu sehen, die auch schon mit eigener Webseite etc. am Start waren – einige Beispiele:

  • Corona-School.de – Plattform, auf der Studenten Schülern durch die Coronaferien helfen (334 Schüler, 938 Studenten bis jetzt)
  • Die-Einkaufshelfer.de  – Wenn du jung & gesund bist, brauchen deine älteren Nachbarn deine Hilfe! Werde zum #Einkaufshelden!
  • Corona-Hilfsprojekte.de – Plattform mit Links zur schnellen Orientierung für Hilfsprojekte in der Coronakrise (Nachbarschaftshilfe, Hilfsmittel etc.)
  • Klopaphere.de – Plattform mit Verfügbarkeitsanzeige von Alltagsprodukten zur Vermeidung überfüllter Läden
  • 9lunch5.com – Patientenaustausch-Webapp, die hilft, in Home-Office oder Quarantäne den Alltag zu strukturieren
  • U.v.m.

Coronawiki: Twitter-Stimmen zum #WirVsVirus-Hackathon

Quellen:

https://wirvsvirushackathon.org/

https://coronawiki.net/index.php?title=Hauptseite (#WirVsVirus-Hackathon gegen Coronavirus – Coronawiki.net)

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/wir-vs-virus-1731968

https://wirvsvirushackathon.devpost.com/

Über den Autor

Johnny ist Experte für Online-Marketing, seine Spezialgebiete sind Suchmaschinenoptimierung (SEO), Content-Strategien und Blogger-Networking. Wenn er nicht gerade selbst Texte verfasst oder redigiert, meditiert er über Analyse-Tools für Marketing-Kampagnen, Webseiten und Influencer.

Hinterlassen Sie einen Kommentar:

Hinterlassen Sie einen Kommentar: